Gemüsezwiebel


vorherige - Übersicht - nächste

Die riesige Schwester der Küchenzwiebel ist milder, leicht süßlich im Geschmack. Wegen ihrer Größe ist sie bestens geeignet zum Füllen mit Fleisch oder Gemüse.

Anbaugebiete: Europäische und überseeische Länder.

Form und Farbe: Pfirsichgroß und rund. Gelbbraune bis kupferrote, glänzende Schale. Weißes, mildes Fruchtfleisch.

Reife: Nur trockene, feste Zwiebeln mit weicher Schale kaufen, keine feuchten oder schon keimenden.

Geschmack: Leicht süßlich, aromatisch.

Nährwert: 100 g = 23 kcal (99 kJoule). Vitamin A, Calcium, Phosphor. Die ätherischen Öle der Zwiebel wirken blutdrucksenkend, regulieren den Stoffwechsel und helfen bei Magen-, Leber- und Gallenbeschwerden.

Behandlung: Kühl, aber trocken und luftig lagern, Schälen und nach Rezept zubereiten. Zwiebeltränen beim Schneiden lassen sich vermeiden, wenn die geschälte Zwiebel kurz unter Wasser abgespült wird. Oder während des Schneidens durch den Mund atmen.

Verwendung: Für Gemüsegerichte, zum Füllen, für Zwiebelsuppe und Zwiebelkuchen.

 
Erstes Obst und Gemüsegeschäft in Landau a. d. Isar · Spitalhofpassage 5

 

Startseite
Standort
Frischware
Exotisches
Obstkörbe
Rezepte
Team / Chronik
AGB / Links
© 2003
german-illustrate