Mangostane


vorherige - Übersicht - nächste

Die Mangostane hat ihren Preis, weil sie nur reif geerntet werden kann und sofort per Luftfracht verschickt werden muß. Aber sie ist eine der köstlichsten Tropenfrüchte - ihr Aroma wie eine Mischung aus Pfirsich, Weintraube, Ananas, Aprikose und Orange. Sie sollte nicht gelagert, sondern möglichst bald genossen werden.

Anbaugebiete: Thailand, asiatische Länder, Mittelamerika, Brasilien.

Form und Farbe: Tomatengroß, dicke, ledrige Schale, violett bis rotbraun. Schneeweißes, in 4 bis 5 Segmente unterteiltes Fruchtfleisch mit eßbaren, grünen Kernen.

Reife: Violette oder rotbraune Schale.

Geschmack: Feines, erfrischendes, säuerliches, tropisches Aroma.

Nährwert: 100 g = 77 kcal (327 kJoule). 0,6 g Fett, 0,6 g Eiweiß, 17,3 g Kohlenhydrate. Reich an Vitamin C und Calcium.

Behandlung: Schale mit scharfem Messer einschneiden und die Fruchtteile herauslösen. Rasch zubereiten. Achtung: die Schale sondert einen Saft ab, der nur schwer entfernbare Flecken hinter läßt.

Verwendung: Frischverzehr. Zu Eis, püriert für Nachspeisen, Puddings, zum Mixen. Für Salate.

 
Erstes Obst und Gemüsegeschäft in Landau a. d. Isar · Spitalhofpassage 5

 

Startseite
Standort
Frischware
Exotisches
Obstkörbe
Rezepte
Team / Chronik
AGB / Links
© 2003
german-illustrate