Pfefferschoten


vorherige - Übersicht - nächste

Ob grün, gelb oder rot - Pfefferschoten oder Chillies sind höllisch scharf, deshalb sollten sie immer nur in geringen Mengen verwendet werden. Gulasch, Schmorfleisch und manchem fernöstlichen oder lateinamerikanischen Gericht geben sie das gewisse Feuer.

Anbaugebiete: Europa, Asien, Afrika, Chile.

Form und Farbe: Spitz zulaufende Schoten, bis 15 cm lang in Grün, Orange, Rot. Mit nicht eßbaren extrem scharfen Samenkernen.

Geschmack: Sehr scharf und würzig.

Nährwert: 1 Schote = 18 kcal (75 kJoule) Vitamin C, Provitamin A, Calcium, Eisen.

Behandlung: Sparsam verwenden. Schoten waschen, aufschlitzen, Kerne entfernen. Dabei am besten Küchenhandschuhe tragen.

Verwendung: Als Zutat in Gulasch, zu Schmorfleisch, in Eintöpfen, in Saucen oder asiatischen und lateinamerikanischen Gerichten. Beim Einlegen von Gurken und Heringen.

 
Erstes Obst und Gemüsegeschäft in Landau a. d. Isar · Spitalhofpassage 5

 

Startseite
Standort
Frischware
Exotisches
Obstkörbe
Rezepte
Team / Chronik
AGB / Links
© 2003
german-illustrate