Wassermelonen


vorherige - Übersicht - nächste

Der große Sommerhit. Aufgeschnitten, Spalte für Spalte, eine köstliche Erfrischung an heißen Tagen! Doch auch in Obstsalate, zu Schinken, Käse, Geflügelfleisch passt das rote saftige Fruchtfleisch der Wassermelone bestens.

Anbaugebiete: Mittelmeerländer, Balkanländer.

Form und Farbe: Kugelrund bis eiförmig, bis zu 12 kg schwer. Hell- bis dunkelgrüne, leicht marmorierte Schale. Rosa bis tiefrotes, saftiges Fruchtfleisch mit kleinen schwarzen Kernen.

Reife: Wenn man auf die Wassermelone klopft, muß sie hohl klingen, sozusagen +singen*.

Geschmack: Süß, erfrischend.

Nährwert: l00 g = 35 kcal (149 kJoule). 95 % Wasser. 0,6 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 7,7g Kohlenhydrate. Hervorragender Durstlöscher.

Behandlung: In Spalten aufschneiden, Kerne entfernen. Bis zur Verwendung kühl lagern. Schnittflächen mit Folie abdecken. Hält sich einige Tage im Kühlschrank frisch.

Verwendung: Frisch aus der Hand essen. Zu Obstsalaten. Als Vorspeise mit Schinken servieren. Früchte halbieren, aushöhlen und mit Fruchtsalat wieder füllen. Zur Dekoration.

 
Erstes Obst und Gemüsegeschäft in Landau a. d. Isar · Spitalhofpassage 5

 

Startseite
Standort
Frischware
Exotisches
Obstkörbe
Rezepte
Team / Chronik
AGB / Links
© 2003
german-illustrate